CPZ-International, Zentrum für Wissensförderung, ist eine private, gemeinnützige Organisation, die im Bildungsbereich tätig ist. Sie wurde 2001 gegründet, um so unterschiedliche Aktivitäten wie Forschung und Entwicklung von Innovationen in der Bildung, Beratung und Organisation von Seminaren, Workshops und Prüfungen zu betreiben. Seit der Gründung von CPZ-International wird die Arbeit von dem Ziel getragen, zu verbesserten Lern- und Arbeitsmöglichkeiten für alle beizutragen.

Die Hauptaktivitäten von CPZ-International sind derzeit:

  • Zusammenarbeit bei EU-finanzierten Forschungs- und Innovationsprojekten im Bildungsbereich
  • Durchführung von Grundlagenstudien und Untersuchungen in den Bereichen Bildung und Beschäftigung
  • Unterstützung und Beratung bei der Einführung von Veränderungen in die nationalen Bildungssysteme

CPZ-International verfügt über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Systeme und Praktiken zur Anerkennung von Vorkenntnissen, die es durch frühere Zusammenarbeit in verschiedenen Projekten, einschließlich Observal und Observal-Net, erworben hat. Eine Hauptaufgabe von CPZ-International im VINCE-Projekt ist es, federführend an der Sammlung von Fallstudien mitzuarbeiten, – die VPL/VNIL-Profile der EU-Länder auf der Observal-Net-Website zu aktualisieren und bewährte Verfahren in VPL/VNIL zu identifizieren.

Jun 18, 2019 @ 14:22